Die Neurologie verfügt heute über weit entwickelte diagnostische und therapeutische Möglichkeiten.

Insbesondere in der Hirnforschung konnten in den letzten 2 Dekaden bahnbrechende Erkenntnisse gesammelt werden, und die Dynamik der Erforschung des zentralen Nervensystems (ZNS) nimmt weiter zu.

Zahlreiche, in der Vergangenheit als schicksalhaft betrachtete Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, Parkinson, Schlaganfall, Epilepsie und Demenz, sind zunehmend Therapien zugänglich.

Auch in der Diagnostik und Therapie der Erkrankungen der peripheren Nerven und Muskeln, wie Polyneuropathie, Engpasssyndrome, Myasthenie und in der Behandlung chronischer Schmerzen werden durch den Einsatz moderner bildgebender Verfahren, der Entwicklung neuer Medikamente, aber auch alternativer Verfahren immer weitere Fortschritte erzielt.

Den betroffenen Menschen eröffnen sich durch den Fortschritt der traditionellen und alternativen Medizin große Chancen. Das medizinisch Machbare muss dabei mit den individuellen Bedürfnissen des ganzen Menschen in Einklang gebracht werden.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, Sie durch unsere langjährige Erfahrung in der Behandlung von neurologischen Patienten sowie durch unsere Nähe zur Wissenschaft nach dem neuesten Kenntnisstand der medizinischen Forschung zu behandeln und dabei auch alternative Wege aufzuzeigen.