In der Neurologischen Gemeinschaftspraxis von Prof. Dr. Till Dino Waberski und Prof. Dr. René Gobbelé werden alle neurologischen Erkrankungen behandelt.

Die Schwerpunkte liegen auf

  • Multipler Sklerose
  • M. Parkinson und verwandte extrapyramidale Syndrome
  • Nervenwurzelkompressions-Syndromen, z.B. bei Bandscheibenvorfällen
  • Polyneuropathien, z.B. bei Diabetes oder Vitaminmangel
  • Nervenschädigungen, z.B. Karpaltunnelsyndrom, Sulcus-Ulnaris-Syndrom
  • Neuroborreliose
  • Cerebrovaskulären Erkrankungen, z.B. Schlaganfall
  • Migräne und andere Kopfschmerzerkrankungen
  • Neuroimmunologischen Krankheitsbildern: Myasthenia gravis, Guillain-Barré-Syndrom
  • Rückenmarkserkrankungen
  • Epilepsie

Weitere Spezialgebiete sind

  • Schwindelabklärung
  • Behandlung des chronisch neuropathischen Schmerzes
  • Idiopathische und symptomatische Neuralgien
  • Bewegungsstörungen, z.B. Restless Legs-Syndrom
  • Hirnleistungsstörungen bei Demenzen

Vorsorgeuntersuchungen

  • Schlaganfallrisiko
  • Risiko der Entwicklung einer degenerativen Hirnerkrankung, z.B. Morbus. Alzheimer und andere Demenzen